Mittwoch, 25. April 2018
 

Hochwasserlage


Einsatzkategorie: Hilfeleistungseinsatz - H1
Einsatzart: Hochwasser
Zugriffe: 266
Einsatzort Details:

Spay, Rheinufer
Datum: 06.01.2018
Alarmierungszeit: 09:30 Uhr
Einsatzende: 12:30 Uhr
Alarmierungsart: geplanter Einsatz
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Spay
  • ELW1 der VG Rhein-Mosel, Fl. Rhein-Mosel 11/1
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Hochwasser

Einsatzbericht :

Nach einer Lagebesprechung am Freitagabend trafen sich am darauffolgenden Morgen die Einsatzkräfte um das Material für den Stegbau bereitzustellen. Vereinzelt wurden auch Hochwassetstege aufgebaut. Der Pegel wird nun in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Bei Bedarf werden weitere Maßnahmen getroffen. Am Sonntag findet eine weitere Lagebesprechung statt. Nach ca. 3 Stunden waren die Arbeiten erledigt.
 

+++ Update +++
07.01.2018 - 09:30 Uhr
Erneuter Hochwassereinsatz für die Kräfte der Feuerwehr Spay. Durch den steigenden Pegel mussten die vorhandenen Hochwasserstege erweitert und teils neue Stege aufgebaut werden. Die Maßnahmen waren gegen 12:30 Uhr beendet. Am Morgen machten sich Wehrleitung und Bürgermeister Seibeld ein Bild von der Lage.

+++ Update +++
08.01.2018 - 12:30 Uhr
Die Lage entspannt sich. Mit 758cm erreichte der Rhein am Pegel "Braubach" heute Morgen um 05:00 Uhr seinen Höchststand. Seit ca. 09:00 Uhr fällt der Wasserstand - langsam aber stetig. Die weiteren Vorhersagen des Hochwassermeldedienstes sehen ebenfalls gut aus. Sobald es der Wasserstand zulässt, werden wir mit dem Rückbau der Hochwasserstege beginnen.

+++ Update +++
10.01.2018 - 16:00 Uhr
Nachdem der Wasserstand am Dienstag noch keine Maßnahmen zuließ konnten wir die Hochwasserstege heute vollständig zurück bauen. Somit kommen alle Spayer Rheinanlieger wieder wie gewohnt in Ihre Häuser. Damit ist der Hochwassereinsatz für uns beendet. Die Materialien wurden wieder eingelagert. 

 

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder