Montag, 26. Oktober 2020
 

Auslösung einer Brandmeldeanlage (Erstmeldung)


Einsatzkategorie: Brandeinsatz - B2
Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 402
Einsatzort Details:

Rhens, Brunnenstraße
Datum: 13.08.2020
Alarmierungszeit: 10:14 Uhr
Einsatzende: 13:00 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Rhens
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Feuerwehr Spay
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Feuerwehr Winningen
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF2)
Wehrleitung VG Rhein-Mosel
  • Kommandowagen (KdoW)
Gefahrstoffzug Mayen-Koblenz
  • Kommandowagen (KdoW)
Polizei
    untere Wasserbehörde
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht :

      Gegen 10:15 Uhr alarmierte die Leitstelle Koblenz die Löschzüge Spay und Rhens mit dem Meldebild "Auslösung einer Brandmeldeanlage" zum Rhenser Mineralbrunnen. Nach erster Erkundung konnte eine Rauchentwicklung im Innenbereich der Anlage bestätigt werden, welche durch austretende gesundheitsgefährdete Flüssigkeit (Salpetersäure) verursacht wurde. Zwei Trupps unter Atemschutz betraten das Gebäudeinnere um die Flüssigkeit mit Löschwasser zu neutralisieren und die Räumlichkeit zu lüften. Um jegliche Gefährdung auszuschließen wurde der Zugführer des Gefahrstoffzuges Mayen-Koblenz beratend hinzugezogen. Die Fertigungsanlage war von dem Vorfall zu keiner Zeit betroffen. Personensschaden entstand glücklicherweise nicht.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder