Donnerstag, 06. Mai 2021
 

Zimmerbrand


Einsatzkategorie: Brandeinsatz B2.08 | Wohnungsbrand
Einsatzart: Besetzung FEZ
Zugriffe: 87
Einsatzort Details:

Kobern, Kirchstraße
Datum: 08.04.2021
Alarmierungszeit: 14:36 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Kobern-Gondorf
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24)
  • Drehleiter (DLK 18/12)
Feuerwehr Dreckenach
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Feuerwehr Oberfell
  • ELW1 der VG Rhein-Mosel, Fl. Rhein-Mosel 11/2
Feuerwehr Winningen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF2)
Feuerwehr Spay | FEZ-Personal
    Wehrleitung VG Rhein-Mosel
    • Kommandowagen (KdoW)
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht :

      Einsatzbericht der FF Kobern:

      Im Ortskern von Kobern-Gondorf kam es am frühen Nachmittag zu einem Brandereignis.
      Eine Friteuse hatte Feuer gefangen und das austretende Fett dann weitere Küchenbereiche geschädigt.
      Die Dunstabzugshaube sowie ein davor befindliches Gewürzregal wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
      Der unter Atemschutz vorgehende Angriffstrupp hatte die Friteuse relativ schnell gelöscht, jedoch begann anschließend die Kontrolle auf Glutnester mittels Wärmebildkamera sowie die gründliche Belüftung der kompletten Wohnung. Eine Stunde nach dem eigentlichen Einsatzende wurde die Küche nochmals abschließend mittels Wärmebildkamera kontrolliert.