Sonntag, 23. Januar 2022
 

Absicherung einer Gefahrenstelle


Einsatzkategorie: Hilfeleistungseinsatz H1.02 | Absicherung Gefahrenstelle
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe: 363
Einsatzort Details:

Spay, Koblenzer Straße
Datum: 13.01.2022
Alarmierungszeit: 01:45 Uhr
Einsatzende: 05:15 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Spay
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF2)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Feuerwehr Spay | FEZ-Personal
    Wehrleitung VG Rhein-Mosel
      Polizei

        Einsatzbericht :

        Die Leitstelle Koblenz alarmierte uns zur Absichernug einer Gefahrenstelle nach einer Geldautomatensprengung im Spayer Gemeindezentrum. Wir überprüften das Gebäude und sicherten den Einsatzort in Zusammenarbeit mit der Polizei ab.


        Hier der entsprechende Polzeibericht:

        POL-PPKO: Sprengung eines Geldautomaten in Spay

         Spay (ots)

        Die Polizei hat nach der Sprengung eines Geldautomaten durch unbekannte Täter am Morgen des 13.01.22 um 01.33 Uhr in Spay eine Fahndung eingeleitet und wendet sich über die Medien mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit.

        Die Polizei fragt:

           - Wer hat die Tat beobachtet bzw. kann Hinweise zu den Tätern und 
             möglichen Fluchtumständen geben?
           - Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt 
             oder Gegenstände gefunden, die der oder die Täter verloren oder 
             weggeworfen haben könnten?
           - Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der 
             genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in 
             Zusammenhang stehen könnten?

        Hinweise bitte an die Polizei in Koblenz, Tel.: 0261/ 103-0

        Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Wir bitten daher, derzeit von Nachfragen abzusehen. Eine ergänzende Medieninformation folgt.

        Rückfragen bitte an:

        Polizeipräsidium Koblenz
        Führungszentrale
        Telefon: 0261-103-0
        E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
        www.polizei.rlp.de/pp.koblenz