Montag, 25. Juni 2018

Den Notruf richtig absetzen

Seit dem 21.02.2011 gelangen Sie im Landkreis Mayen-Koblenz mit der Notrufnummer  zur Integrierten Leitstelle (ILtS) Koblenz. Die ILtS übernimmt die Aufgaben des Rettungsdienstes für

  • die Stadt Koblenz
  • den Landkreis Mayen-Koblenz
  • den Landkreis Ahrweiler
  • den Landkreis Cochem-Zell

sowie die Erstalarmierung der Freiwilligen Feuerwehren und Katastrophenschutzeinheiten der jeweiligen Landkreise

Beim Anruf sollten Sie unbedingt an folgende Punkte (sog. "5 W´s) denken:

  • Was ist passiert?
  • Wo ist es passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Wer meldet den Notfall?
  • Warten Sie auf Rückfragen des Disponenten

ACHTUNG! Beenden Sie erst das Gespräch, wenn Sie hierzu aufgefordert werden!!!

Bitte verbleiben Sie nach dem Notruf an der Einsatzstelle, damit Sie die anrückenden Einsatzkräfte einweisen können!