Montag, 26. Oktober 2020
 

Wasserrettung


Einsatzkategorie: Wassergefahren - W2
Einsatzart: Besetzung FEZ
Zugriffe: 134
Einsatzort Details:

Brodenbach, Am Moselufer
Datum: 30.08.2020
Alarmierungszeit: 15:48 Uhr
Einsatzende: 19:08 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Brodenbach
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
  • Rettungsboot (RTB)
Feuerwehr Burgen
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)
Feuerwehr Kobern-Gondorf
  • Rüstwagen (RW1)
Feuerwehr Oberfell
  • ELW1 der VG Rhein-Mosel, Fl. Rhein-Mosel 11/2
Feuerwehr Spay | FEZ-Personal
    Wehrleitung VG Rhein-Mosel
    • Kommandowagen (KdoW)
    Berufsfeuerwehr Koblenz
    • Tauchergruppe
    • A-Dienst
    Rettungshubschrauber Christoph 23
      Notarzt / Rettungsdienst
        Notfallseelsorge Mayen-Koblenz
          First Responder
            Polizeihubschrauber Sperber
              Wasserschutzpolizei
                Feuerwehr Lahnstein
                • Tauchergruppe

                Einsatzbericht :

                Polizeibericht

                POL-PDKO: PKW versinkt in der Mosel, Fahrer ertrinkt

                Brodenbach (ots) Am 30.08.2020, um 15:37 Uhr, meldete eine Zeugin, dass ein roter PKW im Bereich des Fährkopfes in Brodenbach in die Mosel gerollt sei. Im Fahrzeug sei noch jemand. Beim Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte war der PKW bereits in der Mosel versunken und konnte vom Ufer aus nicht mehr lokalisiert werden. Ein mutiger Tourist war dem Fahrzeug nachgesprungen und versuchte vergeblich den Fahrer aus dem Auto zu befreien. Durch Taucher der Feuerwehr konnte der Fahrer nur noch tot geborgen werden. Die Ermittlungen nach Ursache des Unglücks dauern noch an.

                Rückfragen bitte an:
                Polizeidirektion Koblenz
                Polizeiwache Brodenbach
                Telefon: 0261-103-1510
                www.polizei.rlp.de/pd.koblenz