Mittwoch, 21. November 2018

Ein Wochenende bei der Feuerwehr

Am 27. und 28. Juni lud der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. zum Kröbbelchesfest auf den Spayer Boxelöfterplatz ein. Bevor das Fest jedoch beginnen konnte stand eine Menge Arbeit an. 10 Zentner (=500kg!) Kartoffeln wurden von den Kameradinnen und Kameraden eigenhändig geschält, mit maschineller Hilfe gerieben und so zum Kröbbelchesteig verarbeitet.

Samstagabends wurde das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10) in Dienst gestellt. Der 1. Vorsitzende und Wehrführer Walter Gräf begrüßte die anwesenden Gäste, darunter viele Feuerwehren aus nah und fern. Bürgermeister Bruno Seibeld dankte in seiner Rede den Verantwortlichen, die sich für die Beschaffung des Fahrzeuges eingesetzt hatten und übergab den Fahrzeugschlüssel dem Spayer Wehrführer.

Anschließend wurde das neue Fahrzeug von Kaplan Shijo Puthuvelil Joseph und dem Feuerwehrseelsorger Rainer M. Gotter eingesegnet. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V.

Im Anschluss an die Fahrzeugeinweihung ehrte Bruno Seibeld die Feuerwehrkameraden Peter Heil, Markus Greiff und Christoph Bartmann für 25 jährigen aktiven Dienst. Hiernach beförderte er Bernd Weingart zum Hauplöschmeister und verpflichtete den neuen Kamerad Marcel Jonas zum Dienst in der Feuerwehr.

Nach dem Festakt öffnete die Cocktailbar. Kai  Adorf spielte zum Tanz auf und sorgte so für die richtige Stimmung.

Am Sonntagmorgen ging es dann mit dem Frühschoppen und einem Platzkonzert der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. weiter. Frische Kröbbelcher, kühle Getränke und ein reichhaltiges Kuchenbuffet luden die Gäste zum verweilen ein. Auch unserer kleinen Besucher kamen dabei nicht zu kurz. Für den Zeitvertreib standen eine Hüpfburg und weitere Feuerwehrspiele bereit. Alles in allem ein gelungenes Wochenende.